Pedelec-Verleih Region Waldburg

Genussradeln auf Rädern, die fast von alleine fahren

In Kooperation mit der Region Waldburg, die ein Radwegenetz von 320 Kilometern bietet, vermietet die St. Gallus-Hilfe die Pedelecs, die es erleichtern die hügelige Landschaft zu erradeln. Kartenmaterial ist beim Gästeamt Waldburg erhältlich.

Der Pedelec-Verleih

Pedelecs können tage-, wochenend- oder wochenweise gemietet werden. Die St. Gallus-Hilfe stellt Räder zur Verfügung, die alle einen tiefen Einstieg besitzen. Vermietet werden auch Jugendräder. Helme, Kindersitze und -anhänger gehören ebenfalls zur mietbaren Ausrüstung.

Mitarbeiter und Beschäftigte mit Behinderung der St. Gallus-Hilfe reinigen und warten die Gefährte und sorgen dafür, dass die Akkus vor Inbetriebnahme vollständig aufgeladen sind.

Zustell- und Abholservice

Pedelecs können direkt in Bodnegg-Rosenharz gemietet werden. Sie möchten direkt von Ihrer Ferienunterkunft starten? Überhaupt kein Problem. Unsere Mitarbeiter fahren die Räder in der gesamten Region Waldburg aus und liefern Ihnen Ihr Rad bis vor die Haustüre.

Mietpreise:

Pro Tag: 20 €
Pro Wochenende*: 55,00 €
Pro Woche (inkl. Wochenende): auf Anfrage
Kaution pro Pedelec: 100,00 €
* Freitag 12 Uhr bis Montag 9 Uhr

Zusätzliches Angebot

Zustell- und Abholservice 10,00 € pro Rad
Helm/Kindersitz je 5,00 €
Kinderanhänger (2 Kinder) 15,00 €

Im Mietpreis enthalten:
Spiralschloss, Luftpumpe, Reparaturset, Packtaschen und Kilometerzähler. Eine Radwanderkarte ist gegen Unkostenbeitrag erhältlich.

Ausgabe der Pedelecs

Mo.-Fr. (nicht an Feiertagen) ab 8.00
(Wochenendausleihe: nach Absprache)

Rückgabe der Pedelecs

Mo.-So.: nach Absprache

Kontakt

Pedelec-Verleih St. Gallus-Hilfe gGmbH
Untere Werkstatt
Rosenharz 1
Tel.: 07520 929-2786
Fax: 07520 929-2781
pedelec-verleih-rosenharz@
st.gallus-hilfe.de

Weitere Informationen

Flyer Pedelec-Verleih
AGBs Pedelec-Verleih
Buchungsformular



Informationen zur Region Waldburg

Region Waldburg

Pedelec-Verleih

Mitarbeiter und Beschäftigte mit Behinderung reinigen und warten die Gefährte