Elfriede Heim, Inge Neuhäusler, Christina Heinemann (v.l.n.r.)