Sie sind hier:
24.02.2012

Sag mir erst, wie alt Du bist…

MECKENBEUREN-LIEBENAU - Fachtagung zu Identitätsentwicklung und -krisen bei jungen Menschen mit Intelligenzminderung

Wie werde ich, der ich bin?

Die Stiftung Liebenau bietet in ihren Tochtergesellschaften differenzierte Hilfen für junge Menschen, deren Teilhabe aufgrund einer Intelligenzminderung, häufig in Verbindung mit weiteren psychosozialen Belastungen in der Kindheitsgeschichte, erschwert oder gefährdet ist. Ihre Adoleszenz verläuft meist krisenhafter als die anderer Jugendlicher. Dies ist unter anderem auch mitbedingt durch eine immer wieder anzutreffende Identitätskrise, zu der die Diskrepanz der kognitiven, emotionalen und körperlichen Entwicklung beiträgt.

Nicht zuletzt angesichts der Inklusionsdebatte wollen die Fachkräfte im Rahmen einer Tagung die eigene Praxis überprüfen und Bedingungen erörtern, die diesen jungen Menschen helfen können, mit ihren Voraussetzungen zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit heranzureifen.

Vorträge und Fachforen

Der Fachtag gliedert sich in ein Vormittagsprogramm mit zwei Vorträgen. "Wie werde ich, der ich bin?" lautet das Thema von Prof. Dr. Andreas Lange, Hochschule Ravensburg-Weingarten, über das Aufwachsen junger Menschen heute und was ihrer Entwicklung dienlich oder kann. Im Anschluss daran referiert Prof. Dr. Theo Klauß von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg über die "Identität bei Menschen mit geistiger Behinderung". Am Nachmittag finden sechs Fachforen zu verschiedenen Themen statt.

Info

Der Inhalt der Tagung richtet sich überregional an Fachkräfte aus Jugend- und Sozialämtern, Einrichtungen der freien Wohlfahrtspflege, niedergelassene Therapeuten, Eltern und Interessierte.

Termin: Mittwoch, 28. März 2012
Zeit: 9 bis 16.30 Uhr
Tagungsort:
Stiftung Liebenau,
Siggenweilerstr. 11,
88074 Meckenbeuren

Anmeldung: 
Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldeformular, telefonisch, per E-Mail oder per Fax an: 

St. Gallus-Hilfe Kinder, Jugend und Familie
z. H. Petra Sterk
Hegenberg 1
88074 Meckenbeuren
Telefon: 07542 10-2401 
Telefax: 07542 10-2407
petra.sterk@st.gallus-hilfe.de

Weitere Informationen: Netzwerk Familie

 

 


 

Kontakt:
Teamwork Kommunikation und Medien GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon 07542 10-1181 
Telefax 07542 10-1117
info@teamwork-kommunikation.de
http://www.teamwork-kommunikation.de/