Sie sind hier:
30.10.2012

Im Sonnenstaat mitten in der Woche

Unter der Leitung von Alexander Wehrle, Vorsitzender des Fördervereins Römerbad Wurmlingen erlebten die Klienten der St. Gallus Hilfe Tuttlingen eine lehrreiche Führung durch das Römerbad.


Ein Rundgang durch das Römerbad

Herr Wehrle ließ die interessierten Besucher gedanklich eintauchen in die Einrichtungen des Bades: den Auskleideraum, das Kaltwasserbecken, den lauwarmen Raum zum Aufwärmen und das saunaähnliche Dampfbad mit Warmwasserbecken.

Römische Sicherheitsnadeln

Im Anschluss an den Rundgang konnten die Teilnehmer an- und ausprobieren, wie sich "original" römische Kleidung anfühlt. In Ermangelung von Knöpfen und Reissverschlüssen war ein wichtiges Accessoire hierbei die Fibel, eine Mischung aus Sicherheitsnadel und Brosche, mit der die Kleidung auf der Schulter zusammengehalten wurde. Als Andenken an diesen erlebnisreichen Römertag durften die Besucher der St. Gallus Hilfe eine solche Fibel mitnehmen.

Begleitung und Unterstützung

Menschen mit  Behinderungen möchten ihr Leben nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen gestalten. Dazu gehören ein hohes Maß an Selbstbestimmung und oft auch der Wunsch nach einem Leben "in den eigenen 4 Wänden". Aufgrund ihrer Behinderung sind sie dabei jedoch häufig auf eine Unterstützung im Alltag angewiesen.  Der Aufbau von sozialen Kontakten, Begleitung bei Behördengänge, Anleitung in der Haushaltsführung, Reflexion des Arbeitsalltags oder sonstige Unterstützung in der täglichen Lebensführung. Der Umfang der Unterstützung orientiert sich am Menschen selbst.

Die St. Gallus Hilfe gehört zur Siftung Liebenau und bietet seit 2007 das "Ambulant Betreute Wohnen" für Menschen mit Behinderungen im Landkreis Tuttlingen an. Außerdem bietet die St. Gallus Hilfe für ihre Klienten ein umfangreiches Freizeitangebot, welches sich auch an integrativen Angeboten im Landkreis orientiert.

Für die Führung im Römerbad möchten wir uns deshalb bei unserem ehrenamtlichen Mitarbeiter Alexander Wehrle recht herzlich bedanken.

 

Info

Haben Sie Fragen haben oder ist ihr Interesse an diesem Angebot geweckt, freuen sich die Mitarbeiter der St. Gallus-Hilfe über Ihre Kontaktaufnahme unter Telefon 07461 7601491 oder persönlich im Büro Schulstraße 3, 78532 Tuttlingen.

 

 


 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info@teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de

Römische Impressionen

Römische Impressionen