Sie sind hier:
20.01.2014

Aufbau einer Kindertrauergruppe in Ravensburg

RAVENSBURG - Kinder trauern anders. Sie reagieren auf besondere Weise auf den Verlust eines nahestehenden Menschen. Nicht immer finden sie in ihrem Umfeld Verständnis und Unterstützung in ihrer Trauer. Deshalb hat der Ambulante Kinderhospizdienst für den Bodenseekreis und den Landkreis Ravensburg ein spezielles Angebot zur Trauerbegleitung für Kinder entwickelt: die Kindertrauergruppe "Ich schenk dir einen Sonnenstrahl".


Spezielle Trauerbegleitung für Kinder

Mit insgesamt 13 500 Euro finanziert die Sonja-Reischmann-Stiftung den Aufbau und die Durchführung dieser speziellen Trauerbegleitung für Kinder, die auch durch eine Kooperation mit der "Geschwisterzeit", einem Angebot der St. Gallus-Hilfe, unterstützt wird.

Ich schenk dir einen Sonnenstrahl

In einer Gruppe mit maximal 10 Plätzen werden zwei ehrenamtliche Mitarbeiter, die speziell zu diesem Thema geschult sind, einmal monatlich am Freitagnachmittag im Mehrgenerationenhaus Gänsbühl in Ravensburg einen festen Treffpunkt für Kinder aus der Region (Landkreis Ravensburg und Bodenseekreis) anbieten. Diese Gruppe soll einen geschützten Ort für Auseinandersetzungen mit dem schweren Verlust ermöglichen. Geplant sind neben Gesprächsangeboten vor allem kreative und kunsttherapeutische Angebote: Malen, Basteln, Singen, Vorlesen, gemeinsames Kochen und Spielen. Dabei steht jeder Termin unter einem besonderen Thema.

 

Informationsabend

Am Mittwoch, 29. Januar um 19:30 Uhr findet ein Informationsabend in den Räumen des Mehrgenerationenhauses Gänsbühl, Herrenstraße 3 in 88212 Ravensburg für alle Interessierten statt.

Informationen zur Kindertrauergruppe

sind erhältlich bei Barbara Weiland (Koordinatorin des Ambulanten Kinderhospizdienstes für den Bodenseekreis) Telefon 07541 71627
info@kinderhospizdienst-bodensee.de

www.kinderhospizdienst-bodensee.de

 

 


 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11 
88074 Meckenbeuren 
Telefon 07542 10-1181 
Telefax 07542 10-1117
info@teamwork-kommunikation.de
http://www.teamwork-kommunikation.de/