Sie sind hier:
24.06.2014

Erlebnistag mit Robin Hood

ÜBERLINGEN - Wenn es heißt "Auf den Spuren von Robin Hood und seinen Freunden", wartet ein spannender Tag auf Jugendliche mit und ohne Behinderung von 12 bis 17 Jahren.


Zeit für Abenteuer 

Die Jugendlichen erleben gemeinsam eine Mischung aus Abenteuer, Handwerk, Kunst, Sport, Naturkunde und Schauspiel. Sie widmen sich der Kunst des Feuermachens oder bauen ein Lager im Wald. Bei gemeinsamen Erlebnissen wie Stockfechten, Bogenschießen und Spielen von kleinen Theaterszenen kommt jeder auf seine Kosten.

Insgesamt bietet der Familienunterstützende Dienst (FUD) Bodenseekreis 2014 gemeinsam mit den Erlebnispädagogen von EOS-Bodensee fünf Erlebnistage mit verschiedenen Themen. Die integrativen Erlebnistage für Jugendliche mit und ohne Behinderung machen nicht nur Spaß. Sie fördern unter anderem auch die Sozialkompetenz, Ausdrucksfähigkeit, Selbstsicherheit und Umweltbildung.


Der nächste Erlebnistag für Jugendliche findet am Samstag, 12. Juli von 9:30 bis 16:30 Uhr statt. Jugendliche aus dem gesamten Bodenseekreis können teilnehmen. Treffpunkt: Überlingen, Rengoldshausen

Anmeldung bis spätestens 7. Juli (telefonisch oder per E-Mail möglich):

EOS-Bodensee: Tina Kaltschmid, Tel. 0173 6325645, Tina.Kaltschmid@gmx.de

FUD Bodenseekreis: Anja Brändle-Baur, Tel. 07553 8279700, adsal@st.gallus-hilfe.de

www.eos-bodensee.de

 

 


 

Kontakt:
Liebenau Teamwork Kommunikation GmbH
Sekretariat Presse
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
Telefax 07542 10-1117
info@teamwork-kommunikation.de
www.teamwork-kommunikation.de