Sie sind hier:
10.03.2016

Spende ermöglicht Schülern erlebnispädagogische Ski-Freizeit

HEGENBERG – Eine sportlich und erlebnispädagogisch geprägte Winter-Woche erlebten Jugendliche der Don-Bosco Schule der St. Gallus-Hilfe (Stiftung Liebenau). Ermöglicht wurde die Freizeit durch die Spende über 2.450 Euro der Allianz-Generalvertretung Marc von Blume und dem Verein Allianz für die Jugend e. V.


Soziale Verantwortung übernehmen

Wichtige Aspekte bei solchen Freizeitangeboten sind die punktuelle Förderung, das soziale Lernen und die Integration von Kindern und Jugendlichen. "Durch eine Skifreizeit können wir ihre Sozialkompetenz entscheidend und nachhaltig erweitern. Die Kinder erhalten so eine Perspektive und zugleich Chance für ihre persönliche Zukunft", erläutert Florian Holzberger, Sonderschullehrer und Sportbeauftragter der Don-Bosco Schule den Hintergrund bei der Scheckübergabe.

Initiator der Spende Marc von Blume meinte zu seinem Engagement: "Mir liegt die Region, in der ich lebe und arbeite sehr am Herzen. Deshalb übernehme ich hier gerne soziale Verantwortung und freue mich sehr, dass wir dieses für die Don-Bosco-Schule so wichtige Projekt unterstützen können."

Schulische Förderung und Entwicklung von Sozialkompetenzen

Das sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum Don-Bosco in Trägerschaft der St. Gallus-Hilfe in Hegenberg, ist eine Schule für Schüler mit dem Förderschwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung und Lernen. An der Schule werden Kinder unterrichtet, die häufig aus sozial schwachen Familien und anderen belastenden Umständen kommen. Neben der schulischen Förderung, ist die Entwicklung von Sozialkompetenzen daher zentrales Anliegen der Schule.

 


 

Kontakt:
Stiftung Liebenau
Abteilung Kommunikation und Marketing
Vera Ruppert, Pressearbeit
Siggenweilerstr. 11
88074 Meckenbeuren
Telefon 07542 10-1181
vera.ruppert@stiftung-liebenau.de

 

 

Die Schüler der Don-Bosco-Schule bei der Ski-Freizeit: Begleitet wurden sie von der Schulsozialarbeiterin Conny Gerson und Sonderschullehrer Florian Holzberger.